Fionas merkwürdiger Fund nachmittags im Wald ist zwar beunruhigend, aber längst nicht so schockierend wie ihre Entdeckung abends nach der Chorprobe: ein Chormitglied wurde ermordet, und bei einem soll es nicht bleiben.

 

Kommissar Carlo Baumann sucht zusammen mit der Tierärztin Fiona Donelly nach Spuren im Pfälzer Wald. Im Laufe der Ermittlungen verschlägt es ihn sogar bis an die Ostsee, aber er findet keinen rechten Zugang zu den Verbrechen, zu Fiona dafür umso mehr.

 

Doch um die Mordfälle zu lösen, braucht es noch ganz andere Frauen.


Hier ist bald das neue Buchcover von

IM SCHWARZEN WALD

zu sehen.

Am Schwarzwälder Feldsee wurde um die Jahrhundertwende ein schwangeres Mädchen erhängt aufgefunden. Man sagt, sie habe Selbstmord begangen. Vielleicht stimmt es, vielleicht auch nicht.

Einhundert Jahre später wiederholt sich die Geschichte.

 

Fiona Donelly und Falk von Auwald lernen sich unter ungünstigen Umständen in ihrem Kurzurlaub kennen.

Das Schicksal sorgt dafür, dass sie sich zusammenraufen und gemeinsam aktiv werden müssen, um Leben zu retten.