Das Team

Ein fertiges Manuskript braucht Testleser, je mehr, desto besser.

Wenn man so großes Glück hat wie ich, dann findet man Menschen, die sich sowohl in Orthografie und Interpunktion gut auskennen und auch noch Ahnung von Spannungsbögen und dramaturgischem Aufbau haben. Und wenn diese Leute bereit sind, viel Zeit und Konzentration zu investieren und am Ende auch noch kritische Anmerkungen von sich geben, dann ist man als Autor sozusagen gesegnet.

 

Meine drei Hauptakteure möchte ich an dieser Stelle kurz vorstellen.